Ein erstes Licht der Morgendämmerung küsst die sanften Gipfel des Harzes, während eine vielgestaltige Gruppe von Wanderern auf der "Brocken Tour" den Weg zum Gipfel antritt. Eingehüllt in die frische Luft des frühen Tages, sind ihre Gesichter von Vorfreude und Entschlossenheit geprägt. Jeder Schritt auf dem naturbelassenen Pfad symbolisiert ihre Hingabe an die Sache der "Charity Gesundheit", ein Streben danach, gemeinsam einen Unterschied zu machen. Die Landschaft erstrahlt in sattem Grün, durchbrochen von den leuchtenden Farben der Funktionskleidung der Teilnehmer – ein lebendiges Netzwerk an Menschen, die von einem gemeinsamen Ziel angetrieben werden. Hinter ihnen erhebt sich der majestätische Brocken, dessen Gipfel nicht nur das Ziel ihrer Reise darstellt, sondern auch ein Sinnbild für den Gipfel ihrer Bemühungen um soziales Wohl und gemeinschaftliche Unterstützung ist.

Brockentour 2024: Das Original seit 2015

8. Juni 2024

Die Brockentour 2024 steht vor der Tür, und es geht um viel mehr als nur um das Wandern im malerischen Harz. Als das Original seit 2015 hat sich die Veranstaltung zu einer der bedeutsamsten Benefizaktionen in Deutschland entwickelt.

Wandern für den guten Zweck

Dieses besondere Event ist nicht nur eine physische Herausforderung, sondern auch ein sozialer Akt der Güte. Unter dem Motto "Wandern für den guten Zweck" vereinen wir die Freude am Wandern mit dem starken Wunsch, anderen zu helfen. Die Brockentour ist daher weit mehr als ein normaler Wanderausflug – es ist eine Mission, ein soziales Statement und ein kraftvolles Zeichen der Solidarität.

Das sagen unsere Kunden

Jens Stengert
Jens Stengert
24 September 2023
Das Training macht sehr viel Spaß. Die zu lernenden Techniken bauen aufeinander auf, so dass sie gut nachvollziehbar sind. Es sind auch nicht zu viele Techniken pro Training. Da behält man den Überblick. Super finde ich, dass die Techniken am Ende „unter Stress“ geübt werden, damit sie nicht nur auf der Matte, sondern auch im Ernstfall funktionieren. Dabei ist die Atmosphäre sehr angenehm.
Barbara Werk
Barbara Werk
27 August 2023
Super Probetraining. Die Kinder hatten Spaß. Wir waren mit 4 Enkel dort. Der Trainer ist super. Empfehlenswert. Weiter so
Jörg Eckstädt
Jörg Eckstädt
20 August 2023
Wahre Begebenheit: Kind 3, mein jüngster Sohn (16) kam aus der Stadt nach Haus. Er geriet in einen Konflikt mit einer Gruppe anderer Jugendlicher. Papa: "Diesmal konnte ich mich wehren - mit Worten, mit Haltung, mit Bewegung. Niemand wurde verletzt. Niemand holte die Polizei. Das war wegen meinem Schnuppertraining in der Fit and Fight ... ." Schon als er vor einigen Wochen nach dem ersten Training nach Haus kam, sah ich die Begeisterung in seinen Augen. Neues Selbstbewusstsein, kluge Stärke, Haltung. Das Training bei der Fit and Fight 38 UG - IN DER NUN WIRKLICH KLASSE NEU GESTALTETEN HALLE AN DER SAARBRÜCKENER STRAßE - ist weit mehr als "nur" körperliche Ertüchtigung. Hier werden Heranwachsende geformt. In Körper, und wie ich als Vater finde, mehr noch, im Geiste ihrer selbst. Manche Jugendliche begegnen sich in der Fit and Fight 38 UG vielleicht das erste mal selbst, in dieser mediengetriebenen Zeit. Klar, auch die Erwachsenen kommen da nicht zu kurz. Über die Körperlichkeit und das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken in Wort und Handlung gibt es ein besseres Verständnis für den Gegenüber. Angstfreiheit im Umgang mit dem Konflikt kehrt ein. Selbstbewusstsein dominiert. Mit kluger Zurückhaltung. Und ja, bei wem der Fokus auf körperlicher Fitness liegt, na klar, der ist hier auch willkommen. Die Fit and Fight 38 UG ist ein Ort des Zusammenkommens, der Gruppenarbeit. Hieraus speist sich die Dynamik. Wirklich Klasse und Bravo an alle mitwirkenden Trainer, die sich hier mit ihrem Herzblut einbringen. Und kann mal einer nicht, springt ein anderer ein - so unsere Erfahrung. Organisatorisch ist die Fit and Fight 38 UG ebenso excellent aufgestellt. Sehr vorbildlich - Top - Danke - familie eckstädt
Vanessa H.
Vanessa H.
21 Juni 2023
Super Trainig für die Kleinen 👍🏻 Die Kinder werden stetig motiviert und lernen sich und ihre Grenzen auf spielerische Art und Weise kennen. Patrick als Trainer ist ein Glücksgriff 👍🏻
Sabrina S.
Sabrina S.
18 Juni 2023
Unser Sohn geht sehr gerne in die Krav Maga Kurse und ist mit viel Spass dabei. Die Atmosphäre ist toll und die Trainer geben sich unwahrscheinlich viel Mühe den Kindern Sicherheit und Selbstbewusstsein mit auf den Weg zu geben. Wir können es jedem nur weiterempfehlen.
Nico Schuster
Nico Schuster
13 Juni 2023
Die Schule zeichnet sich vor allem in ihrer Schüler-Lehrer-Bindung aus! Pädagogisches Geschick trifft auf Freundlichkeit und Feingefühl. Der Unterricht ist abwechslungsreich gestaltet und jeder Schüler wird individuell gefördert. Absolut empfehlenswert!
finn357
finn357
9 Juni 2023
Super Trainer, Super Training. Nur zu empfehlen. Tolle Gruppen und Trainingszeiten.
Benjamin Ellenbeck
Benjamin Ellenbeck
8 Juni 2023
Wir haben hier in toller Atmosphäre einen Kindergeburtstag gefertigt. Die Kinder hatten super viel Spaß. Der Trainer hat die Kinder super eingebunden und alle mitgenommen. Für uns als Eltern war es so total entspannt.

Patrick bei Radio 21

Wir sind nicht Network goes Brocken –

Wir sind das Original

Seit dem Start im Jahr 2015 hat sich das Konzept der Brockentour stetig weiterentwickelt. Da es immer wieder zu Verwechslungen kommt, sei hier klargestellt: "Wir sind nicht Network goes Brocken" heißt, hier steht nicht das Netzwerken, sondern das gemeinsame Engagement für karitative Zwecke im Mittelpunkt. Wir ehren die Tradition der Originaltour, indem wir den Fokus auf Gemeinschaft, gemeinsame Erfahrungen und das selbstlose Unterstützen von regionalen Projekten legen.

Braunschweiger des Jahres 2017

Im Jahr 2017 wurde Patrick für sein beeindruckendes Projekt mit dem Titel “Braunschweiger des Jahres” ausgezeichnet. Diese Anerkennung ist das Ergebnis von Patricks außergewöhnlichem Engagement.

Die Routen und das Erlebnis

Mit einer Strecke von beachtlichen 80 Kilometern, die dich von Braunschweig Stöckheim aus durch idyllische Landschaften und anspruchsvolle Wege hinauf auf den Brocken führt, ist die Tour eine echte Herausforderung für Körper und Geist. Du trittst in die Fußstappen unzähliger Wanderer, die seit der Premiere im Jahr 2015 dazu beigetragen haben, diesen Event unvergesslich zu machen.

Video Brockentour

Gemeinschaft und Unterstützung

Du bist nicht allein auf deiner Reise – die Brockentour ist bekannt für ihre warme und motivierende Community. Es ist ein Ort, an dem Freundschaften entstehen und bestehende Bande gestärkt werden. Mit jedem Schritt, den du setzt, wirst du von der Gemeinschaft getragen und inspiriert, deine Grenzen zu erweitern.

Dein Beitrag

Es ist die perfekte Gelegenheit, deinen Teil beizutragen. Wähle einen gemeinnützigen Verein in der Region 38, den du unterstützen möchtest und entscheide selbst über die Höhe deiner Spende. Der Mindestbetrag von 20 Euro stellt sicher, dass jeder Beitrag Bedeutung hat und gemeinsam können wir großzügige Summen für den guten Zweck sammeln.

Anmeldung Brocken Extrem 8. Juni 2024

kurz erklärt

  • Melde dich jetzt ganz unkompliziert über unser Kontaktformular an und sei Teil einer großartigen Aktion!
  • Suche dir einen gemeinnützigen Verein aus der Region 38, dem du gerne helfen möchtest.
  • Deine Spende ist dabei vollkommen frei wählbar - beachte jedoch bitte das Mindestspendenvolumen von 20 EUR.
  • Im Anschluss erhältst du eine offizielle Spendenquittung von deinem gesponserten Verein als Nachweis für dein Engagement.
  • Diese Quittung fungiert zugleich auch als Eintrittskarte zu unserem Marsch-Event! Schicke die Bescheinigung einfach per E-Mail an kontakt@fitandfight38.de und schon bist du registriert für den bevorstehenden Marsch.

    Wir freuen uns auf dich und deine Unterstützung bei diesem außergewöhnlichen Vorhaben! 

Was ist ein gemeinnütziger Verein?

Ein gemeinnütziger Verein ist eine Vereinigung von Personen, die sich auf freiwilliger Basis zusammengeschlossen haben, um einen gemeinnützigen Zweck zu verfolgen. Der gemeinnützige Zweck muss im Vereinszweck ausdrücklich genannt sein und darf nicht darauf gerichtet sein, Gewinne zu erzielen.

Gemeinsame Mission: 'Fit and Fight 38' & 'EMTI Extreme Wandern'

Ein Bündnis für Fitness und Gemeinwohl

Die Synergie zwischen 'Fit and Fight 38' und 'EMTI Extreme Wandern' verkörpert eine Partnerschaft, die durch gemeinsame Ziele im Bereich Fitness, Ausdauer und soziales Engagement geprägt ist. 'Extreme Wandern' spielt eine entscheidende Rolle in den sorgfältigen Vorbereitungen, die eine solche anspruchsvolle Unternehmung wie die Brocken Tour erfordert, indem sie ihr spezialisiertes Know-how und ihre Leidenschaft für das Extremwandern einbringen. Ihr Fokus liegt dabei insbesondere auf der detaillierten Planung der Route, der Sicherheitskonzeption und der Logistik, um zu gewährleisten, dass jede Wanderung nicht nur eine persönliche, sondern auch eine gemeinnützige Leistung vollbringt. Die Fit and Fight 38 sorg für das Training der Teilnehmer, das Aufzeigen von Ernährungs- und Ausrüstungstipps sowie die Schaffung eines umfassenden Support-Systems für den Event-Tag selbst. 'Extreme Wandern' ist es wichtig, dass jeder Schritt sinnvoll ist – von der körperlichen Vorbereitung der Teilnehmer bis hin zur Unterstützung von karitativen Projekten. Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, die körperliche Herausforderung des Wanderns mit dem Wunsch zu koppeln, Möglichkeiten für Wohlstand und Unterstützung in der Gemeinschaft zu schaffen, indem alle Teilnehmer ermutigt werden, ihre persönlichen Grenzen zu überwinden, während sie sich für den guten Zweck einsetzen.

Patrick

Wenn ich an den Brocken denke, sehe ich mehr als nur den höchsten Gipfel Norddeutschlands; ich sehe eine Herausforderung, die mich ruft, und eine Chance, meiner geliebten Region 38 etwas zurückzugeben. Die 80 Kilometer von Braunschweig bis zum Brocken bedeuten für mich eine Reise, auf der jeder Schritt Ausdruck meiner tiefen Verbundenheit mit der Heimat und meiner Solidarität mit denen ist, die Unterstützung brauchen. Mit der Brocken Tour verkörpere ich mein Bestreben, aktiv zu werden und für jene einzutreten, die im Schatten unserer Gesellschaft stehen. Der Schweiß, die Anstrengung und die Überwindung, die mit dieser langen Strecke kommen, verwandeln sich in eine tatkräftige Hilfe für die Benachteiligten unserer Region – das ist meine Motivation, das treibt mich an.

Marcus

Wir leben in einer schnelllebigen Gesellschaft in der die Technik immer weiter wächst und der Leistungsdruck auf die Menschen einen immer höheren Stellenwert nimmt. Unser Ziel ist es die immer weiter schwindenden Werte beizubehalten. Teamgeist, Zusammenhalt, tiefsinnige Gespräche und das alles in der Natur an der frischen Luft.
Wir treten jedes Extremevent gemeinsam an und beenden es auch gemeinsam. Bei uns zählt nicht, wer als erstes ins Ziel läuft. Sondern vielmehr, dass jeder Teilnehmer seine gewählte Strecke bis zum Ende läuft und sein persönliches Ziel erreicht.

Werde Teil des Originals!

Fit and Fight steht nicht nur für das Überwinden körperlicher Grenzen, sondern auch für das Engagement für morgen. Mach den ersten Schritt und melde dich noch heute für die Brockentour 2024 an. Gemeinsam setzen wir ein starkes Zeichen und machen die Welt ein Stück besser.

Fit and Fight – Für ein besseres Morgen!